EN / DE

DIE POWERHOUSE GESCHICHTE

Die Geschichte der PowerHouse International Church wäre nicht vollständig, ohne bei den Hauptpastoren Desmond und Sandy Frey zu beginnen und den Weg zu beschreiben, der sie zu ihrer heutigen Aufgabe geführt hat.

Die beiden haben sich an der RHEMA Bibelschule kennengelernt, an der sie intensiv nach der Berufung Gottes für ihr Leben suchten. Schon nach der klaren Bestätigung von Gott heirateten Desmond und Sandy nach kurzer Zeit und dienten auf dem Missionsfeld in Afrika. Während sechs Jahren halfen sie, lokale Gemeinden und Missionsgesellschaften in Südafrika und Simbabwe aufzubauen und auszurüsten. 1991 zogen sie mit ihren drei Kindern zurück in die USA und dienten dort während der nächsten neun Jahre in verschiedenen Gemeinden und sammelten grössere Erfahrung im Dienst, sowie auch im Unternehmensbereich.

Obwohl sie sehr glücklich waren und ausgefüllt in ihrem Dienst in Amerika, konnten sie der Leidenschaft ihres Herzens für die Mission nicht entfliehen. Im Jahr 2000 erhielt Desmond den klaren Ruf Gottes, in sein Heimatland Schweiz zurückzukehren, um dort eine lokale Gemeinde zu gründen sowie Europa für Christus zu erreichen.

Mit nunmehr vier Kindern… und baute in Zürich eine Gemeinde auf, die wir heute als PowerHouse Church kennen. Offiziell startete die Gemeinde 2005 im Konferenzraum eines Hotels, mit nur einer Handvoll treuer gläubiger Menschen, die ein Herz hatten für die Schweiz und die Verbreitung des Evangeliums. Aus dieser kleinen Gruppe von Leuten hat sich eine blühende Gemeinde entwickelt, bestehend aus Familien und Einzelpersonen, die durch die Botschaft des Evangeliums verwandelt wurden.

Seit der Gründung 2005 wächst die PowerHouse Church stetig und gespannt erwarten wir, was in den nächsten Jahren alles noch geschehen wird!


Die Bestimmung von Powerhouse ist:

 
Menschen mit der lebensspendenden Botschaft von Jesus zu erreichen, damit sie hingegebene Nachfolger von Jesus werden.

 

Jede Idee, jedes Programm sowie Budgetanfragen werden durch den Filter unserer Bestimmung betrachtet. Wenn geplante Dinge nicht unserem Zweck dienen, werden sie nicht ausgeführt. Unsere Bestimmung basiert auf zwei Lehren von Jesus:

Er aber sprach zu ihm: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand." Dies ist das größte11 und erste Gebot. Das zweite aber ist ihm gleich: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst." An diesen zwei Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten.
Matthäus 22, 37-40 (Elberfelder Bibel)



Danach sagte Jesus zu seinen Jüngern: »Geht in die ganze Welt und verkündet der ganzen Schöpfung das Evangelium! Wer glaubt und sich taufen lässt, wird gerettet werden. Wer aber nicht glaubt, wird verurteilt werden. Folgende Zeichen werden die begleiten…“  Sie aber gingen überallhin und verkündeten 'das Evangelium'. Der Herr wirkte mit und bekräftigte das Wort durch die Zeichen, die die Verkündigung begleiteten. 
Markus 16, 15-17 und 20  (Neue Genfer Übersetzung)

Powerhouse besteht aus dem Grund, um:

  • Gott von Herzen anzubeten
  • Die Gute Nachricht von Jesus mit anderen zu teilen
  • Bedeutungsvolle Beziehungen zu pflegen
  • Gläubigen zu helfen, ihre Bestimmung zu erfüllen
  • Leiter in ihrer Gott gegebenen Berufung ermutigen

 

Du kannst mehr über unsere Bestimmung als Gemeinde erfahren und wie deine Gaben und deine Berufung hineinpassen, indem du NEXT STEPS besuchst.


613C4326.jpg
Bedford has helped accomplish over 200 of its partners’ major conservation goals. They inspire everyone to care for the planet.
— John Smith, Nature Conservancy Magazine